Infos & Vereinbarungen, FAQ

WAS IST ECSTATIC DANCE?

Trance und ekstatische Tänze finden sich seit Menschengedenken in vielen religiösen Traditionen auf der ganzen Welt. Aus alten Formen des Schamanismus überliefert wird der ekstatische Tanz bis heute zur Heilung und Bewusstseinsbildung praktiziert. Dem modernen ekstatischen Tanz der westlichen Welt begegnen wir heute in Clubs und auf Festivals z.B. in der Form von Raves. Bereits in den 1970er Jahren prägte Gabrielle Roth mit ihren 5 Rhythmen eine spirituelle Form des ekstatischen Tanzes, die sich in vielen Varianten unter dem Sammelbegriff Conscious Dance („bewusster“ Tanz) über die ganze Welt verbreitet hat.

ECSTATIC DANCE entstand auf Hawaii als offene Verbindung zwischen den “bewussten“ Tanzströmungen und der Club Kultur. Inzwischen hat sich ECSTATIC Dance zu einer weltweiten Bewegung entwickelt, die Macher und Tänzer verstehen sich als eine grenzenlose Familie. ECSTATIC DANCE unterliegt keiner Lehre und erlaubt uns ohne vorgegebene Choreografie, Selbstdarstellung, Gepose und Selfies unseren eigenen authentischen Tanz zu erfahren. ECSTATIC DANCE öffnet einen geschützten Raum zur facettenreichen Entfaltung allen menschlichen Seins, ein spielerisches Forschungsfeld zwischen Erdung, ekstatischem Austoben, kreativer Lebendigkeit und stiller Meditation. Im Tanz finden wir in eine tiefe Verbindung mit uns selbst sowie mit den anderen Menschen. Kopf, Herz und Bauch verbinden sich in einer harmonischen Balance.

Am Anfang kommen viele Menschen einfach nur aus reiner Freude an der Bewegung, der Musik und dem Miteinander mitzutanzen oder ihren Alltagsstress abzuschütteln. ECSTATIC DANCE erlaubt uns jedoch auch einen sanften Einstieg in eine Reise zu uns selbst. Wir können uns frei entscheiden ob oder in welchem Tempo wir uns einlassen möchten.

DER TANZ, EINE REISE ZU UNS SELBST

Der ekstatische Tanz ist vermutlich eine der ältesten Erfahrungen in der Menschheitsgeschichte und daher tief in uns verwurzelt. Wir alle können tanzen, wenn wir aufhören zu denken und uns so bewegen wie wir fühlen. So können wir unseren Körper im Tanz erleben und erhalten dabei über die Erforschung unserer Körpersignale einen vom Verstand ungefilterten Zugang zu unserem eigentlichen, einzigartigen Wesen. Dieser vom Verstand nicht erschließbare Zugang eröffnet uns neue Erfahrungen im Kontakt mit uns selbst und anderen. Wenn wir beispielsweise im gemeinsamen Tanz unseren eigenen Bewegungen treu bleiben, wird es uns auch bei zwischenmenschlichen Begegnungen im Alltag leichter fallen bei uns zu bleiben ohne die Verbindung mit anderen Menschen zu verlieren.

Unser Kopf und Körper, also unser Denken und Fühlen, stehen bidirektional in Verbindung. Unser Denken zeigt sich in unserer Haltung, Gestik, Mimik und Bewegung. Umgekehrt können wir aber auch über unseren Körper z.B. mit Grimassen unsere Gefühle beeinflussen, wie am Beispiel hochgezogener Mundwinkel sehr anschaulich von Vera Birkenbihl in diesem YouTube Video erklärt. Analog können wir selbst wenn wir uns traurig fühlen, mit freudigen Bewegungen im Tanz unsere Gefühle nachhaltig positiv beeinflussen.

Der ABLAUF von ECSTATIC DANCE FRANKFURT

Nach etwa 15 Minuten freiem Tanzen zum Ankommen erklären wir euch in einem kurzen Begrüßungskreis den Ablauf des Abends. Anschließend kommen wir in einem angeleiteten Warmup in Verbindung mit uns selbst und den anderen. Die anschließende ECSTATIC DANCE Reise folgt zwei Wellen (Waves) von ruhigen, fließenden Harmonien über erdende Beats zum ekstatischen Loslassen und lebendiger Lebensfreude bis die erste Welle schließlich mit einer ruhigen Phase in die zweite Welle überleitet. Der Tanz endet in meditativer Stille und einem anschließenden Schlusskreis.

Mitbringen

  • Freundinnen & Freunde traut euch sie einzuladen sich einzulassen.
  • Alkoholfreie Getränke in geschlossenen Flaschen.
  • Klamotten zum wechseln, ihr werdet schwitzen.
  • Tanzschlappen oder Stoppsocken, falls ihr nicht barfuß tanzen möchtet.
  • Euren Beitrag 15€

VEREINBARUNGEN & EMPFEHLUNGEN

  • Wir fangen gemeinsam an, nach Beginn kein Einlaß.
  • Wir gehen achtsam miteinander um, vermeiden Kollisionen.
  • Wenn wir liegen oder uns am Boden bewegen achten wir darauf andere nicht zu gefährden.
  • Miteinander tanzen: Achte die Signale des Menschen dem Du Dich nähern möchtest. Bei uns ist kein Platz für Aufdringlichkeit und Anmache.
  • Einen Tanz beenden: Spüre wann ein Tanz für Dich zu Ende ist, bedanke und verabschiede Dich mit einer wertschätzenden Geste.
  • Wir nehmen keine Drogen und trinken keinen Alkohol!
  • Wir tanzen barfuß, mit Tanzschlappen oder Stoppsocken (bitte keine rutschigen Socken wegen der Unfallgefahr).
  • Wir führen keine Gespräche im Raum.
  • Unsere Smartphones schalten wir aus oder in den Flugmodus, bitte keine Fotos oder Selfies.
  • Wir achten auf Körperhygiene und benutzen keine intensiven Parfüms.
  • Wir bleiben im Tanz auch wenn uns die Musik nicht gefällt. Wir drücken unsere Widerstände im Tanz oder Meditation aus. 
  • Es gibt keinen Platz für Zuschauer wie in der Disko, wir fühlen statt zu schauen.
  • Wir gehen vertraulich mit dem Erlebten um. Eindrücke von anderen Menschen teilen wir wertschätzend in einer Form die keine Rückschlüsse auf die Person erlaubt. In einem so geschützten Raum können wir uns öffnen und zeigen.
  • Wenn euch irgendwas stört oder fehlt sagt es uns am besten direkt. Sprecht mit uns nicht über uns.
  • Wenn euch ECSTATIC DANCE gefallen hat empfehlt uns bitte weiter. Wir freuen uns auch über Rückmeldungen über das Kommentarformular auf dieser Webseite.

FAQ – HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Wie kann ich Infos schnell finden ohne alle Texte lesen zu müssen?
Am Ende jeder Seite befindet sich eine Suchmaske. Nach dem klicken der gefundenen Seite könnt ihr Suchbegriffe dann über die Browser Suchfunktion (Windows Shortcut <Strg>+<F>) finden.

Sind für Ecstatic Dance irgendwelche Vorkenntnisse erforderlich?
Nein, es geht nicht darum etwas zu können, sondern zu entdecken und zu erforschen was bereits in uns ist. Wir alle können tanzen wenn wir zulassen uns so zu bewegen wie wir fühlen.

Gibt es irgendwelche körperlichen Einschränkungen?
Nein, jede(r) tanzt im Rahmen ihrer/seiner Möglichkeiten und Fitness. Bei Ecstatic Dance lernen wir mit unseren Einschränkungen und dem was sonst gerade ist einverstanden zu sein.

Gibt es irgendwelche psychischen Einschränkungen?
Ecstatic Dance ist keine Therapie, dennoch können im Tanz Themen hochkommen, die uns überfordern. Wir empfehlen in solchen Fällen extern fachkundige Hilfe in Anspruch zu nehmen. Was wir über den Körper und Gefühle im Tanz erfahren haben kann uns hierfür wichtige Informationen liefern.

Welche Altersgruppe kommt zu Ecstatic Dance?
Wir freuen uns über ein generationsübergreifendes Miteinander, es gibt keinerlei Altersbeschränkungen. Kleine Kinder bitte nur nach Rücksprache mitbringen, wegen der Verletzungsgefahr. Möglicherweise werden wir auch eine Kinderbetreuung anbieten.

Wie wird Ecstatic Dance angeleitet?
Außer einer kurzen Einführungsrunde und einem ca. 15 minütigem angeleiteten Warmup überlassen wir den einzelnen Menschen und der Gruppe was entstehen will. Neulinge werden von den Erfahrungen der Gruppe inspiriert. Versteht bitte alle Anleitungen als Einladungen. Folgt gern euren eigenen Impulsen solange ihr euch innerhalb der Regeln bewegt ist das vollkommen in Ordnung.

Darf ich auch später kommen oder früher gehen?
Ecstatic Dance ist ein gemeinsamer Gruppenprozeß den ein beliebiges Kommen und Gehen stören würde. Daher bitte pünktlich eintreffen, nach Beginn gibt es keinen Einlaß mehr. Wir bitten alle sich auf die Reise einzulassen und bis zum Schlußkreis zu bleiben. Selbstverständlich könnt ihr auch ohne zu stören früher gehen.

Dürfen zu Ecstatic Dance eigene Getränke mitgebracht werden?
Ja, das ist sogar erwünscht. Bitte alkoholfreie Getränke in verschließbaren Flaschen mitbringen. Ungekühltes Mineralwasser (Still & Medium) stellen wir zur Verfügung.

Welche Kleidung ist empfehlenswert?
Die Räume sind in der Regel gut geheizt im Sommer jedoch nur selten klimatisiert. Wir empfehlen leichte, luftige Kleidung und Sachen zum wechseln falls ihr schwitzen solltet. Ob ein Raum zum Umziehen und Duschen vorhanden sind entnehmt bitte den Infos zu den jeweiligen Terminen.

Muß ich einen Tanzpartner mitbringen?
Nein, wir tanzen für uns und in Verbindung mit den anderen. Paare sind natürlich auch herzlich willkommen.

Kann auch Contact Improvisation getanzt werden?
Erfahrungen mit ContactImpro sensibilisiert unser Körpergefühl und kann auch unser Bewegungsrepertoire erweitern. Daher freuen wir uns über entsprechende Erfahrungen. Bitte jedoch auf Contact Improvisationspraktiken auf dem Boden wegen der Sturzgefahr für andere Tänzer verzichten. Bei Ecstatic Dance liegt der Schwerpunkt auf dem freien Tanz und auf Bewußseinserfahrungen.

Wie laut ist die Musik?
Die Lautstärke ist von sehr leise bis kraftvoll jedoch nie schmerzhaft. Wir zaubern einen exzellenten, kraftvollen Sound auf die Tanzfläche.

Welche Musik wird bei euch gespielt?
Unsere Musikauswahl ist vielseitiger als bei vielen anderen ECSTATIC DANCE Anbietern: Melodie, Disharmonie, vielfältige Rhythmen, quer durch alle Länder, Genres und Epochen, meist instrumental oder mit Texten, die nicht ablenken. Bekannte Pop Stücke oder Disko Hits werden nur selten für spezielle Impulse eingesetzt. Mit wechselnden DJs möchten wir immer wieder neue Akzente setzen.

Werden Musikwünsche erfüllt?
ECSTATIC DANCE ist keine Disko. Falls Dir die Musik nicht gefallen sollte, laß Dich ein oder drücke Dein Missfallen im Tanz aus. Wir freuen uns jedoch über musikalische Anregungen per Mail, die dann möglicherweise irgendwann bei ECSTATIC DANCE zu hören sind.

Kann ich mir die DJ Sets irgendwo im Internet anhören?
Ecstatic Dance erleben wir ganz im Jetzt. Vergangenes soll uns als schönes Erlebnis in Erinnerung bleiben und bedarf keiner Konservierung mit Fotos oder Musikstreams. Es ist den DJs jedoch freigestellt ihre Sets zu veröffentlichen.

Gehört ECSTATIC DANCE FRANKFURT irgendeiner Organisation oder Religion an?
Nein, wir sind frei von Gurus, Religionen oder sonstigen Ideologien und auch wirtschaftlich oder politisch unabhängig.

Darf ich Flyer auslegen?
Ja, nach Rücksprache. Es besteht auch die Möglichkeit im Schlußkreis auf andere Tanzveranstaltungen aufmerksam zu machen.

Ist ECSTATIC DANCE so etwas ähnliches wie FreiTanz?
Nein, FreiTanz ist eine viel weiter gefasste Bezeichnung für Tanzveranstaltungen außerhalb der übliche Disko Konventionen. FreiTanz hat seine Ursprünge in der „Rauchfrei Disko“ Bewegung. Das Atribut rauchfrei hat jedoch seit der Einführung des Rauchverbotes 2006 seine Bedeutung verloren.

Warum beginnt ihr so früh?
Wir möchten euch und uns die Möglichkeit geben ohne Jet Lag wach in den nächsten Tag starten.

Warum gibt es ECSTATIC DANCE FRANKFURT nicht bei Facebook?
Wir sind noch bei Facebook, jedoch nur mit mit einem Link auf diese Webseite. Wie wir alle wissen ist Facebook zwar kostenlos, jedoch zahlen wir dort einen anderen Preis, die kommerzielle und geheimdienstliche Aus- und Verwertung unserer Daten und zunehmende Einschränkung unserer Freiheit durch Abhängigkeit, Entmündigung und Zensur. Daher möchten wir diesem kommerziellen Unternehmen nicht mehr Macht als nötig geben. Wir laden euch ein euch außerhalb von Facebook zu vernetzen und vertrauen auf die Mundpropaganda. Wem ECSTATIC DANCE FRANKFURT gefällt, bitte weitersagen! Wir sind gerade dabei eine gemeinsame Webseite deutschsprachiger Ecstatic Dance Anbieter als Facebook Alternative ins Leben zu rufen: www.ecstatic-dance-deutschland.de

Umweltaspekte:
Unsere Veranstaltungsort sind in der Regel gut mit Öffis zu erreichen.
Unsere Infrastruktur zu Hause und diese Webseite werden vollständig mit Ökostrom betrieben.

gehostet mit 100% Ökostrom von all-inkl.com

∞ ∞ ∞